In der gemeinsamen Veranstaltung mit dem Verband für Umwelt und Wirtschaft e.V. (VWU) für Rheinland- Pfalz hat die Leistungsgemeinschaft unterschiedliche Modelle einer nachhaltigeren Wirtschaftsweise im Bürgerhaus Flammersfeld vorgestellt und diskutiert.
So brachte der Landtagsabgeordnete Dietmar Johnen (Landwirt) aus Bitburg das Modell der Regionalwert AG Eifel mit. Hier entsteht aus Landwirten und Verarbeitungsbetrieben eine gemeinsame Aktiengesellschaft, die auf der einen Seite regionales Kapital einsammeln und auf der anderen Seit die Wertschöpfungskette in der Region verlängern will. Ziel ist es, weitere Produkte und Dienstleistungen zu er-finden, die direkt in der Region verarbeitet werden. (https://www.regionalwert-ag.de/)
Michael Musil aus Montabaur sprach über den Tauschring Westerwald und informierte über Regionalgeld als Ergänzung zum Euro. Er braucht nur nach Griechenland zu verweisen um die Bedeutung im Krisenfalle klar zu machen. (https://www.tauschring-ww.de/)
Der Unternehmensberater und Vorstand der MAXWÄLL Energiegenossenschaft , Peter Müller aus Altenkirchen ( https://www.maxwaell-energie.de )sieht die Chancen für eine eigenständige Regionalentwicklung im Westerwald in der Gründung von Genossenschaften als Unternehmensrahmen. Auch hier kann regionales Kapital für regionale unternehmerische Zecke eingesammelt und in sinnvolle unternehmerische Ideen gelenkt werden. (https://www.energiegenossenschaften-gruenden.de/)
Gleichzeitig informierte Ulli Gondorf, der in Personalunion Vorsitzender der Leistungsgemeinschaft und des VWU für Rheinland-Pfalz ist über die Kampagne „ausgezeichnet nachhaltig“: „Was haben Sie in den letzten Monaten bereits in ihrem Unternehmen verändert? Wie sparen sie Energie oder schützen Sie die Umwelt, welche Innovation hat ihre Produktion so umgestellt, das sie heute mit weniger Material auskommen?“ fragt er und führt aus: „Jeden kleinen Schritt zählen wir auf dem Weg zur Auszeichnung im Rahmen der Kampagne für eine nachhaltige Wirtschaft mit.“ ,ergänzt Guido Dahm aus Ebertsheim (Pfalz), der als Geschäftsführer des VWU die Kampagne leitet. https://www.ausgezeichnet-nachhaltig.de/

Gute Ideen für Flammersfeld und die Region – daran wollen wir gemeinsam mit Ihnen arbeiten

Ihre
Leistungsgemeinschaft Flammersfeld e.V.

Ulli Gondorf (1.Vorsitzender)

Die Leistungsgemeinschaft diskutierte nachhaltiges Wirtschaften